Übungen 2018

21.04.2018 Richtiger Umgang mit der Motorsäge

Die Anzahl der Unwetter und Stürme ist in den letzten Jahren ständig angestiegen, was auch die Freiwilligen Feuerwehren immer wieder fordert. Es ist keine Seltenheit, dass eine Straße durch umgestürzte Bäume blockiert wird und diese nur mit Hilfe der Motorsäge wieder freigemacht werden kann. Der richtige Umgang mit der Motorsäge ist nicht nur für eine lange Lebensdauer des Geräts sondern vor allem für die Gesundheit der Einsatzkräfte sehr wichtig. Gruppenkommandant HBM Georg Ahorner, selbst geübt im Umgang mit dem Gerät, führte dazu eine Übung durch. Unterstütz wurde er dankenswerterweise von Andreas Hackl, erfahrener Forstarbeiter aus Windgföll. Bei dieser Übung wurden die Motorsäge selbst und die dafür notwendige Ausrüstung besprochen und anschließend an einigen umgestürzten Bäumen praktisch geübt.

 

30.03.2018 Übung Lotsen- und Nachrichtendienst

Die von Lotsenkommandant HBM Thomas Mühlbachler ausgearbeitete Monatsübung behandelte verschiedene Themen rund um den Lotsen- und Nachrichtendienst in der Feuerwehr. Als Einstieg wurden die richtige Absicherung einer Einsatzstelle und die dafür vorgesehenen Einsatzmittel besprochen und praktisch angewandt. Danach mussten anhand vorgegebener Koordination Punkte auf der Karte gefunden werden, die anschließend von verschiedenen Gruppen mit den Einsatzfahrzeugen abgefahren werden mussten. Nach Ankunft an diesen Orten wurden sämtliche Funkgeräte auf ihre Reichweite und Funktion geprüft.