Einsätze 2011

16.12.2011 Technische Hilfeleistung am Sportplatzteich

Um eine glatte Oberfläche am Sportplatzteich zu erreichen (die das Eisstockschießen ermöglichen sollten), wurden insgesamt 5000 l Wasser durch 2 Mann und dem TLF Weitersfelden aufgesprüht.

 

Einsatzdauer: 2 h

Einsatzleiter: BI Gerhard Hackl

 

07.12.2011 Fahrzeugbergung

Um 11:55 kam ein Fahrzeuglenker kurz vor Weitersfelden mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und rutsche eine Böschung hinunter. Kurze zeit nach der Alarmierung mittels Sirene kam die FF Weitersfelden mit LFB und Tank am Einsatzort an da sich der Unfall nur ca. 1 km nach der Ortsgrenze in Fahrtrichtung St. Oswald ereignet hat.

 

Das Fahrzeug konnte mittels Seilwinde von der Böschung wieder auf die Fahrbahn gezogen werden wo es dann mittels Abschleppdienst entfernt wurde. Anschließend wurde die Fahrbahn noch vom Schmutz befreit und um 13:00 konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz waren 11 Mann, das TLF-A-2000 und das LFB-A2.

 

Einsatzleiter: OBI Josef Stütz

 

18.09.2011 Lotsendienst bei Erntedankfest

Beim Erntedankfest in Katzenschlag waren 6 Kameraden im Einsatz, die für die Sicherheit der Besucher im Zeitraum von 11:00 bis 14:30 bei dem stattgefundenen Erntedanksumzug sorgten. Im Einsatz dabei waren das KDOF-A und das TLF-A-2000.

 

Einsatzleiter: HBM Andreas Fischer

 

23.06.2011 Lotsendienst bei der Fronleichnamsprozession

3 Mann unserer Lotsengruppe regelten den Straßenverkehr von 8.45 h bis 10.45 und sorgten so für einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Prozession.

 

Einsatzleiter: HBM Andreas Fischer

 

19.06.2011 Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Aus unbekannter Ursache ist heute um ca. 17.45 h eine Junge Pkw Lenkerin in den Straßengraben gerutscht. Aufgrund der Sirenenalarmierung waren wir in binnen kürzester Zeit mit LFB und Tank am Einsatzort, der sich nur ca. 500 m außerhalb der Ortsausfahrt Richtung St. Oswald befand.

 

Mit vereinten Kräften konnte das Fahrzeug händisch aus dem Graben geborgen und dem Abschleppdienst übergeben werden.

Weiters wurden die ausgeflossen Flüssigkeiten mit Ölbindemittel gebunden und die Ölspurtafeln aufgestellt.

Während der Aufräumarbeiten war die Nordkammlandesstraße kurzzeitig gesperrt.

 

Im Einsatz standen das KDOF, das LFB und der Tank Weitersfelden mit 18 Mann.

Einsatzleiter: HBI Robert Guschlbauer

 

19.06.2011 Lotsendienst bei IVV Wandertag

3 Mann unserer Jungen Lotsengruppe und das KDOF unterstützten das schon traditionelle IVV Wanderfest am Sportplatzgelände und halfen beim Reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

 

Einsatzdauer: 8.30 h bis 11.00 h

Einsatzleiter: HBM Andreas Fischer

 

11.06.2011 Straßen- / Marktplatzreinigung

Nach den Grabungsarbeiten für Strom und Wasserleitungen im Marktbereich von Weitersfelden wurde dieser wieder von Erde und Schmutz gereinigt.

 

Ausrüstung und Mannschaftstärke: TLF 2000  + 3 Mann
Einsatzzeit: Von 09:00 bis 11:00 Uhr

 

Einsatzleiter war HBI Robert Guschlbauer

16.05.2011 Brand eines Geräteschuppens in Unterweißenbach

Mittels Sirene und Telefon wurden wir heute Vormittag zu einen Geräteschuppenbrand nach Unterweißenbach alarmiert.

Aufgrund der Ausrückordnung unterstützten wir die FF Unterweißenbach mit dem TLF 2000.

Beim Eintreffen am Brandort stand das Objekt bereits im Vollbrand und konnte nur mehr abgelöscht werden.

Nach ca. einer Stunde konnte bereits BRAND AUS gegeben werden.

Bei der FF Weitersfelden standen das TLF und das KDOF mit 13 Mann im Einsatz.

 

23.04.2011 Verkehrsunfall auf der Gutauer Bezirksstraße

Um 10:28 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Fahrtrichtung Langfirling alarmiert. Der Unfall ereignete sich in einer Rechtkurve zwischen Weitersfelden und Langfirling in der Nähe der Spitzmühle Gemeinde St. Leonhard. Als wir am Einsatzort ankamen hatten wir folgendes Bild vor uns: Arzt Dr. Anton Kammerer und Polizei waren schon vor Ort, die verletzte Person war ansprechbar und nicht eingeklemmt. Nach der Erstversogung durch die Rettung und den Hubschraubernotarzt konnte die Verletzte Person ohne Einsatz des Hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW gerettet werden. 

Nach dem Abtransport mit dem Rettungshubschrauber wurde das verunfallte Fahrzeug, mittels Seilwinde geborgen.

 

Einsatzleiter war HBI Piber Gerhard von der FF Langfirling.

Die FF Weitersfelden war mit 16 Mann im Einsatz.

15.02.2011 Baumfällung bei Volksschule Weitersfelden

Ausrüstung und Mannschaftsstärke: LFBA-A2 mit Motorsäge

                                                          und Seilwinde  + 2 Mann
Einsatzzeit: Von 11:00 bis 12:00 Uhr

 
Einsatzleiter: E-AW Günther Guschlbauer

 

18.01.2011 Sirenenalarm um 22.54 Uhr zwecks Fahrzeugbergung

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Moped-Auto vom Güterweg Richtung Leopoldseder (Knausser) in Weitersfelden ab und kam in einem ziemlich unwegsamen Gelände zum stehen.

Die Feuerwehr Weitersfelden sicherte das Fahrzeug, leuchtete den Arbeitsbereich aus und unterstütze die Bergung des Fahrzeuges.

 

Im Einsatz standen:16 Mann der FF - Weitersfelden

  LFBA 2

  TLF 2000

Einsatzleiter OBI Josef Stütz

Einsatzdauer: ca. 1 h