Events 2014

17.10.2014 Feuerlöscherüberprüfung

Alle zwei Jahre besteht für alle Gemeindebürger von Weitersfelden die Möglichkeit ihre Feuerlöscher im Zeughaus der FF Weitersfelden überprüfen zu lassen.

Rund 180 Feuerlöscher wurden vom Fachpersonal der Firma Gumplmayr Brandschutztechnik auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Das einige unter den Löschgeräten aufgrund der Überprüfung nicht mehr für den Gebrauch geeignet sind oder gar nicht mehr funktionierten, zeigt die Wichtigkeit der regelmäßigen Überprüfungen, damit sie im Ernstfall schlimmeres verhindern können.

04.05.2014 Floriani-Ausrückung

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der traditionelle Marsch der drei freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Weitersfelden vom Marktplatz in die Kirche statt. Unter dem Kommando von HBI Puchner Manfred, von der FF Wienau, marschierten rund 60 Kameraden mit musikalischer Begleitung durch die Musikkapelle Weitersfelden.

 

Fotos finden sie auf der Homepage der FF-Wienau.

 

30.04.2014 Maibaum aufstellen

Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder am Marktplatz in Weitersfelden ein Maibaum aufgestellt. Unter dem Kommando von Alt-Bürgermeister Josef Mitmannsgruber wurde der neue, rund 25 Meter lange Baum aufgestellt. Einen gemütlichen Ausklang fand das Fest beim gemütlichen Beisammensitzen.

 

Fotos folgen!

 

27.04.2014 Feierliche Maibaumrückgabe in Silberberg

Die Bewerbsgruppe Weitersfelden stahl wie berichtet im Jahr 2013 den Maibaum von Silberberg. Jener Maibaum wurde wie im Vorjahr ausgemacht heuer zurückgebracht und wieder aufgestellt. Mit Traktoren wurde der Baum und benötigte Hilfsmittel zum Aufstellen des Baums von Weitersfelden nach Silberberg gebracht. Feierlich wurden wir bereits von der Silberberger und Tischberger Bevölkerung empfangen und durch den Feuerwehrkommandanten HBI Fragner Thomas begrüßt.

Nachdem der Baum von der FF Weitersfelden aufgestellt und fixiert wurde, folgte nach altem Brauch eine Gerichtsverhandlung, in der die Strafen für beide Seiten der Beteiligten auf amüsante Art und Weise ausgehandelt wurden. Abschließend fand das Event einen gemütlichen Ausklang beim gemeinsamen Beisammensitzen.

08.03.2014 Jahresvollversammlung

Die Jahresvollversammlung für das Jahr 2013 wurde von Kommandant HBI Robert Guschlbauer im Gasthof Neulinger eröffnet. Als Ehrengäste konnten Bürgermeister DI Franz Xaver Hölzl, Ehrenbürger Josef Mitmannsgruber und Feuerwehrarzt Dr. Anton Kammerer begrüßt werden.

Kassenführer AW Stütz Susanne berichtete über positive Finanzen und über die größeren Ein- und Ausgaben im Jahr 2013. Anschließend berichteten Schriftführer, Jugendbetreuer, Gruppenkommandant und Lotsenkommandant von den Aktivitäten und Leistungen in den verschiedenen Bereichen.

 

Es folgte ein interessanter Bericht über alle Einsätze, Übungen, Beförderungen, absolvierte Lehrgänge und Abzeichen. Anschließend führte HBI Robert Guschlbauer die Angelobung aller Neumitglieder durch.

 

 

Mit dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze wurden FM Stütz Christian, FM Hackl Christoph und OFM Hackl Raphael ausgezeichnet. Das FLA in Silber erhielten OFM Ahorner Georg, HBM Mühlbachler Thomas und HFM Hölzl Markus.

 

 

Das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Bronze bekamen Rieß Fabian, Hölzl Fabian und Gutenbrunner Anna. Das JFLA in Silber erhielt Gutenbrunner Kerstin.

 

Das Glasteller mit allen Abzeichen welche von den Jungfeuerwehrmitgliedern erworben werden können erhielten Ahorner Christoph, Fischer Johannes und Biermeier Michael.

Die Feuerwehr-Dienstmedaille für 25-jährige Tätigkeit wurde an HFM Diesenreiter Günter, OFM Huber Peter, FA Kammerer Anton, HFM Greindl Erich und LM Greindl Erwin überreicht. Die Medaille für 40-jährige Tätigkeit erhielten OBM Ahorner Hermann, OLM Grabner Franz, E-AW Guschlbauer Günter und HLM Stöger Leopold. Die Ehrenurkunde für 60-jährige Tätigkeit wurde an OBM Herzog Alfred überreicht.

Nach einer Ansprache des Bürgermeisters wurde die Vollversammlung 2013 von HBI Guschlbauer beendet.