Veranstaltungen 2016

21.10.2016 200 Feuerlöscher überprüft

Jeder Handfeuerlöscher muss im Abstand von 2 Jahren durch Fachpersonal überprüft werden. Die FF Weitersfelden organisiert dazu regelmäßig eine Sammelüberprüfung, die durch die Firma Gumplmayer durchgeführt wird. Heuer wurde dieses Angebot von der Gemeindebevölkerung stark in Anspruch genommen, da rund 200 Feuerlöscher überprüft wurden. Dass unter den überprüften Feuerlöschern auch einige nicht mehr funktionsfähige dabei waren, zeigt wie wichtig eine regelmäßige Überprüfung ist.

 

13.02.2016 131. Jahresvollversammlung der FF Weitersfelden

Kommandant HBI Robert Guschlbauer eröffnete die Jahresvollversammlung für das Jahr 2015 im Gasthof Neulinger und konnte dabei Bürgermeister DI Franz Xaver Hölzl und Ehrenbürger Josef Mitmannsgruber begrüßen. 

 

Kassenführer AW Markus Hölzl berichtete über positive Finanzen und die größeren Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2015. Schriftführer, Jugendbetreuer, Gruppenkommandant und Lotsenkommandant berichteten von den zahlreichen Aktivitäten und Leistungen in den verschiedenen Bereichen.

 

Es folgte ein interessanter Bericht über alle Einsätze, Übungen, absolvierte Lehrgänge, Veranstaltungen und Abzeichen durch den Kommandanten.

 

Als Neumitglieder wurden Emilie Tober und Daniel Rockenschaub von Kommandant Guschlbauer angelobt.

Mit dem JFLA in Bronze wurde Sebastian Puchner ausgezeichnet. Das JFLA in Silber erhielt Fabian Hölzl.

 

Mit dem FLA in Silber  ausgezeichnet wurde OFM Christian Stütz.

 

Die Feuerwehr-Dienstmedaille für 25-jährige Tätigkeit wurde an

E-AW Stefan Hackl  überreicht. Die Feuerwehr-Dienstmedaille für 40-jährige Tätigkeit konnte an HFM Josef Stütz und OFM Martin Götzl  überreicht werden.

 

Nach einer Ansprache des Bürgermeisters wurde die Vollversammlung 2015 von Kommandant Guschlbauer beendet.

02.01.2016 Ball der drei Feuerwehren von Weitersfelden

Wie gewöhnt, fand am ersten Samstag im Jänner der Feuerwehrball der Feuerwehren Wienau, Harrachstal und Weitersfelden im Gasthof zur Post in Weitersfelden statt. Zur Musik der „Edelsteiner“ tanzten die Ballbesucher durch die Ballnacht. Ein Mittelpunkt des Balls war die Sektbar, welche von den Feuerwehren betrieben wurde und sich über zahlreiche Konsumenten erfreuen durfte.

Den Höhepunkt fand der Ball bei einem Wettkampf der drei Kommandos der Feuerwehren als Teil einer Tombola. In verschieden Wettkämpfen, wie das Abschätzen des Gewichts von Holzstücken oder das Schieben einer leeren PET-Flasche mit dem Fuß, mussten die Kommandomitglieder ihr Geschick unter Beweis stellen. Schließlich konnte sich ganz knapp das Kommando der FF Wienau den Sieg sichern. Um als Loskäufer bei der Tombola gezogen werden zu können, musste der richtige Tipp abgegeben werden, welches Kommando diesen Wettkampf gewinnen wird. Über den Hauptpreis, 100 € in Bar, durfte sich Hackl Karl alias Rosna Charly aus Weitersfelden freuen.

 

Die Feuerwehren Wienau, Harrachstal und Weitersfelden bedanken sich bei allen Besuchern für  ihr Kommen und laden bereits zum Ball 2017 ein.