Aktuelles

05.11.2022 Technisches Hilfeleistungsabzeichen

Am 05.11.2022 stellte sich eine Gruppe in der Stufe Bronze und eine Gruppe in der Stufe Silber der Abnahme zum technischen Hilfeleistungsabzeichen. Diese fand beim Feuerwehrhaus der FF Weitersfelden statt und wurde unter Anwesenheit von Bezirksfeuerwehrkommandant BR Thomas Wurmtödter durch ein vierköpfiges Bewerter-Team, unter Hauptbewerter Manfred Zeinlinger, abgenommen. Bei diesem Leistungsabzeichen wird ein Einsatz in Form eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person simuliert, welcher innerhalb einer vorgegebenen Sollzeit abgearbeitet werden muss. Dabei muss u.a. auch die Einsatzstelle abgesichert, ein Brandschutz und eine Beleuchtung aufgebaut werden. Im Unterschied zur Stufe Bronze, wo jedem Teilnehmer in der Gruppe seine Funktion und Aufgabe im Vorhinein fix zugeteilt wird, werden in der Stufe Silber die Funktionen innerhalb der Gruppe erst unmittelbar zuvor ausgelost. Ein weiterer Teil der Prüfung ist die Gerätekunde. Bei dieser werden jedem Teilnehmer zwei Geräte aus über 100 verschiedenen Geräten zugelost. Von diesen zwei Geräten muss die genaue Position im Fahrzeug bei geschlossenen Türen und Geräteräumen auf eine Handbreite genau bestimmt werden. Unter Anwesenheit von Bürgermeister DI Franz Xaver Hölzl wurden den Teilnehmern die Leistungsabzeichen bei der Siegerehrung überreicht.

 

10.09.2022 Wir gratulieren zur Hochzeit

Wir gratulieren unserem Kommandant-Stellvertreter Stefan Stütz und seiner Christina recht herzlich zur Hochzeit.

 

Gemeinsam mit der FF Liebenstein, wo Christina seit Jahren Jugendhelferin ist, standen wir am 10. September 2022 bei der Pfarrkirche in Weitersfelden Spalier.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.

 

02.07.2022 16 Jahre lang im Jugendbetreuer-Team

Seit 2006 ist Susanne Stütz Teil unseres Jugendbetreuer-Teams, nun legte sie nach 16 Jahren mit dem Ende der heurigen Bewerbssaison ihre Tätigkeit zurück. In den 16 Jahren betreute sie gemeinsam mit den anderen Jugendbetreuern insgesamt 121 Jugendliche. Bei sämtlichen Tätigkeiten und Veranstaltungen der Feuerwehrjugend, wie z.B. Vorbereitungen für Bewerbe und Wissenstest oder Ausflüge, war sie immer dabei. Wir bedanken uns sehr herzlich, dass sie diese Tätigkeit so lange Zeit so gewissenhaft ausgeübt hat. Als Dankeschön überreichte ihr die Jugendgruppe und das Kommando ein Geschenk.

 

 

02.07.2022 Firma Boden Pro unterstützt unsere Feuerwehrjugend

Georg Greindl unterstützt mit seiner Firma Boden Pro unsere Feuerwehrjugend, indem er die Anschaffung von neuen Trainingsanzügen finanzierte. Die offizielle Übergabe fand beim Abschlussfest der heurigen Bewerbssaison beim Feuerwehrhaus statt. Als kleines Dankeschön überreichten ihm die Jugendlichen ein kleines Präsent.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei ihm und seiner Firma für diese großzügige Unterstützung!

 

28.05.2022 Platz 1 für unsere Jugendgruppe

Nach längerer Pause startete die heurige Bewerbssaison in Selker. Die FF Weitersfelden war mit zwei Jugendgruppen und zwei Aktivgruppen vertreten, welche sich über sehr gute Ergebnisse freuen konnten. Besonders freuen durfte sich die Jugendgruppe Weitersfelden 1, die in der Wertung Silber den 1. Rang von 34 Gruppen erreichte. Aber auch die Jugendgruppe Weitersfelden 2 durfte sich über gute Platzierungen aufgrund zweier fehlerfreier Läufe freuen. Auch beiden Aktivgruppen konnten gute Platzierungen erreichen. Da im heurigem Jahr keine Siegerehrungen statt finden, wurde den Jugendgruppen im Nachhinein beim Frühschoppen unseres Feuerwehrfestes ein Pokal überreicht.

Wir sind stolz und gratulieren allen für ihre tolle Leistung!

 

Ergebnisse Jugendgruppen:

Gruppe Rang in Bronze (von 58) Rang in Silber (von 34)
Weitersfelden 1  18. 1.
Weitersfelden 2 12. 20.

 

Ergebnisse Aktivgruppen:

Gruppe Rang in Bronze (von 36) Rang in Silber (von 25)
Weitersfelden 1  11. 11.
Weitersfelden 2 29. -

06.05.2022 Funkleistungsabzeichen in Bronze

Martin Manzenreiter und Alexander Stütz dürfen sich über das Funkleistungsabzeichen der Stufe Bronze freuen. Der Bewerb fand in der Landesfeuerwehrschule in Linz statt. Aufgrund der sehr guten Vorbereitung durch unsere Ausbilder Thomas Mühlbachler und Stefan Stütz durften sich die beiden Bewerber zusätzlich über eine ausgezeichnete Punktezahl erfreuen. Wir sind stolz und gratulieren ihnen herzlich!