Einsätze 2020

14.01.2020 Personenrettung nach Traktorunfall

Um 14:52 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Silberberg und FF Kaltenberg mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall mit Traktorabsturz“ zum Güterweg Markersreith alarmiert.  Ein Landwirt kam mit seinem Traktor und beladenem Holzrückewagen auf einer Wiese ins Rutschen und schlitterte über eine steile Böschung auf die Straße. Beim Eintreffen am Einsatzort befand sich der Lenker nicht mehr im Traktor, sondern im angrenzenden Gebüsch, wo er vom bereits anwesenden Gemeindearzt versorgt wurde. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert und das Traktorgespann gegen weiteres Abrutschen gesichert wurde, unterstützten wir den Notarzt und das Rote Kreuz beim Verladen des Verletzten. Dieser wurde anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Um die Straße für den Verkehr wieder freigeben zu können, wurden die Holzstämme umgeladen und der Traktor samt Rückewagen von der Straße entfernt.

 

Einsatzleiter: HBM Thomas Käferböck

Feuerwehren: FF Weitersfelden, FF Kaltenberg, FF Silberberg

Eigene Mannschaft: 16 Mann/Frau

Einsatzdauer: 1,6 h

Fahrzeuge: LFBA-A2, RLFA-2000 und KLF

Einsatzorganisationen: Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, Rettungshubschrauber