Einsätze 2022

12.05.2022 Fahrzeugbergung

Um 05:12 Uhr wurden wir mit dem Stichwort "Fahrzeugbergung" zu einem Einsatz in Weitersfelden alarmiert. Ein abgestellter PKW kam ins Rollen und fuhr eine steile Zufahrt hinunter, bis dieser mit einem anderen geparkten PKW kollidierte. Bei dem Zusammenstoß wurde das Heck des rollenden PKW auf die Motorhaube des stehenden Fahrzeugs geschoben. Verletzt wurde zum Glück niemand. Wir führten die Bergung des Fahrzeuges durch.

 

Mannschaft: 15 Mann/Frau

Einsatzdauer: 1h 13min

05.05.2022 Stadel in Vollbrand

Um 03:38 Uhr wurden wir von der Sirene geweckt und zu einem Brandeinsatz in die Gemeinde Liebenau alarmiert. In einem Stadel brach ein Feuer aus, worauf dieser in Vollbrand stand. Da der Stadel direkt an das Wohngebäude angrenzte drohte das Feuer auf dieses überzugreifen, was jedoch durch den raschen Einsatz der Feuerwehren verhindert werden konnte. Unsere Aufgabe war es einen Löschangriff mit schwerem Atemschutz und zwei C-Rohren durchzuführen. Insgesamt standen zehn Feuerwehren im Einsatz.

 

Eigene Mannschaft: 16 Mann/Frau

Einsatzdauer: 2h 44min

 

21.04.2022 Person unter Baggerschaufel eingeklemmt

Um 09:12 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Langfirling und St. Leonhard b. Fr. mit dem Stichwort "Personenrettung" zu einem Einsatz in die Gemeinde St. Leonhard alarmiert. Eine Person wurde unter einer Baggerschaufel eingeklemmt. Beim Eintreffen am Einsatzort war die Person bereits befreit und somit war keine Hilfeleistung von unserer Seite mehr notwendig.

 

Eigene Mannschaft: 8 Mann/Frau

Einsatzdauer: 49 min

 

12.04.2022 Ölspur durch ausgelaufenes Motoröl

Um 13:22 Uhr wurden wir zu einer Ölspur zum Güterweg Markersdorf alarmiert. Ein Lenker verlor mit seinem PKW Motoröl, welches von uns gebunden wurde. Zusätzlich wurden Warntafeln aufgestellt.

 

Mannschaft: 8 Mann/Frau

Einsatzdauer: 1,5 h

 

17.02.2022 Baum blockierte Straße

Das Sturmtief sorgte auch in Weitersfelden für heftige Windböen. Um 15:15 Uhr wurden wir mittels Sirene zu einem Baum alarmiert, der die Nordkamm Landesstraße blockierte. Mittels Motorsäge konnte der Baum rasch entfernt und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

 

Mannschaft: 9 Mann/Frau

Einsatzdauer: 32 min